Mercatorhaus

 

Nach dem Fund der Grundmauern und des Kellergewölbes von Wohn- und Arbeitshaus des Kartographen und Gelehrten Gerhard Mercator verfassten wir 2013 unter Federführung der Bürgerstiftung Duisburg gAG eine Machbarkeitsstudie zum Nachbau des Hauses. Nach Abschluss der Studie beschlossen wir: „Wir bauen das Mercatorhaus wieder auf!“

 

Nutzer werden neben der Universität Duisburg-Essen als Ankermieter weitere Bildungseinrichtungen, die das Haus mit Angeboten kultureller Bildung für eine breite Zielgruppe öffnen. Damit wird das Haus wie zu Gerhard Mercators Lebzeiten zu einem Ort der Begegnung, des Wissens, Lernens und Austauschs. Es bildet darüber hinaus als authentische Wirkungsstätte Mercators eine wertvolle Ergänzung zur Mercator-Schatzkammer im Kultur- und Stadthistorischen Museum, mit dem eng zusammengearbeitet wird.

 

Die Errichtung, der Betrieb und die Bewirtschaftung des Historischen Mercatorhauses wird über eine Genossenschaft erfolgen, die am 7. Dezember 2018 als „Bürgergenossenschaft Historisches Mercatorhaus Duisburg eG“ gegründet wurde. Alle interessierten Bürger, Firmen und Institutionen können so Miteigentümer dieses einmaligen Gebäudes im Herzen der Stadt werden. Jedes Mitglied wird sagen können: „Ich bin Eigentümer des Historischen Mercatorhauses.“ 

Nach Gründungsprüfung durch den Prüfungsverband DHV – Genossenschaftlicher Prüfungsverband für Dienstleistungen, Immobilien und Handel e. V. Hamburg wurde die Genossenschaft am 8. November 2019 in das Genossenschaftsregister des Amtsgerichts Duisburg eingetragen (GenR 279).

 

Der Genossenschaftsanteil beträgt 100 Euro. Mehrfachzeichnungen sind möglich. Hinzu kommt ein Agio (Aufgeld) von 2,5 %. Das ideelle Engagement der Beteiligung steht natürlich im Vordergrund, aber: jeder Genossenschaftsanteil wird satzungsgemäß mit einer ergebnisabhängigen Dividende von bis zu 4 % verzinst. 

Wir weisen darauf hin, dass es sich um eine Unternehmensbeteiligung handelt. Es besteht keine Einlagensicherung.

Wollen Sie einen Genossenschaftsanteil erwerben?

©2019 Mercatorhaus   |   Impressum   |